Aktuelle Info

 

In den Herbstferien ist die Geschäftstelle geschlossen.

Wir wünschen allen einen erholsamen Urlaub.

 

Handball - Beide E-Jugend-mannschaften des TuS Erkrath wurden Kreismeister!

Letzter Spieltag, letzte Siege, grandioser Durchmarsch unserer Mannschaften, Glückwunsch!

Mit einem nie gefährdeten 27:15 Sieg über den bisherigen Tabellenzweiten TV Ratingen wurde die E1-Jugend des TuS Erkrath ungeschlagen Meister in der Kreisliga. 36:0 Punkte und ein Torverhältnis von 511:151 nach der Vor-und Endrunde sprechen für sich. Dem entsprechend wurden die Kids in der vollbesetzten Sporthalle an der Karlstraße von ihren Fans angefeuert und gefeiert. Anschließend bekam jeder Spieler ein Meister T-Shirt und eine Medaille von der Schatzmeisterin des TuS, Sabine Wiza, überreicht.Handball E1

Ebenfalls ungeschlagen wurde die gemischte E1-Jugend mit 24:0 Punkte und 187:43 Toren Meister in der Kreisklasse Düsseldorf. Im letzten Spiel gewannen sie beim SFD-Düsseldorf sicher mit 17:12. Auch hier wurden die Kinder von ihren Fans kräftig unterstützt und gefeiert. Vom Jugendwart Rudi Weill erhielten auch sie ihre Medaillen und T-Shirts.

Das ganze Jahr über zeigten die Kids eine tolle Leistung. In jedem Spiel gaben sie ihr Bestes und das macht einen Sieger letztlich aus. Sie haben in der Saison unter den Trainern Leona Effertz,  Timo Herget und Sascha Servos sehr viel gelernt, viele Trainingsarbeiten hinter sich gebracht, manche Schramme oder leichte Verletzung war auch dabei, aber sie steckten nie auf.

Handball E1 2Immer wenn es eng wurde waren die Mannschaften in der Lage noch einige Gänge höher zu schalten, so dass es am Ende stets zu einem Sieg reichte. Was sie noch nicht gelernt haben ist „ ZU VERLIEREN“ aber es kommt eine neue Saison und auch irgendwann eine Niederlage. Dann werden sie auch das lernen müssen und ich denke, sie werden auch das können.

Die Jüngeren der E- Jugend spielen jetzt noch eine weitere Saison zusammen und die Älteren wechseln in die D-Jugend mit neuen Gegnern und neuen Herausforderungen.

Die F-Jugend wurde unter ihrer Trainerin Tina D. hervorragender 2. in der Kreisliga. Auch sie gewannen ihr letztes Meisterschaftsspiel gegen die Sg Unterrath mit 15:5 Toren.

Die D1-Jugend wurde 7. in der Kreisliga und die D2 erreichte den 6. Platz in der Kreisklasse. Was den Trainern Jörg Herget, Bernd Walter und Lutz Entner je doch am meisten Sorge bereitete war stets die körperliche Überlegenheit des Gegners. Woran das nur liegen mag?

Zur neuen Saison suchen wir  wieder Kinder die Spaß am Handballsport haben.