Aktuelle Info

In den Herbstferien bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen.

Wir wünschen schöne Ferien.

 

Tischtennis - Rückblick auf die Saison 2018/2019

In der gerade zu Ende gegangenen Saison 2018/2019 konnten die drei am Meisterschaftsspielbetrieb teilnehmenden Tischtennisteams des TuS Erkrath wieder mit guten Leistungen aufwarten.

Die in der 2. Kreisklasse gestartete 1. Mannschaft konnte sich, nachdem sie in den Vorjahren regelmäßig lange um den Klassenerhalt kämpfen musste, in dieser Spielzeit frühzeitig aller Abstiegssorgen entledigen. Sie erreichte letztlich mit 25:15 Punkten den 5. Platz im Klassement. Dafür war zum einen die große Ausgeglichenheit innerhalb des Mannschaft maßgeblich. So erzielten fast alle Stammspieler des Teams persönlich eine positive Einzelbilanz. Der erst im Verlauf der Rückrunde zur Mannschaft gestoßene Christian Vocks blieb sogar ungeschlagen. Zum anderen trug zur guten Endplatzierung aber auch bei, dass in den Doppeln 43 Siegen nur 24 Niederlagen gegenüber standen. Hier wussten insbesondere die Paarungen Waldemar Witt/Dieter Vennen und Katja Niekamp/Uwe Paul zu überzeugen.

Die zweite Mannschaft trat in der abgelaufenen Saison in der 3. Kreisklasse an. Sie erreichte mit 41:23 Punkten einen sehr guten 4. Platz. Dabei waren in den Einzeln insbesondere Zeljko Kalanj und Cord Kielhorn mit jeweils 16:8 Punkten erfolgreich. Auch die Doppelbilanz des Teams war mit 20:12 sehr positiv.

Schwerer hatte es die ebenfalls in der 3. Kreisklasse gestartete 3. Mannschaft. Sie kam in der Endabrechnung mit 15:49 Punkten auf den 7. Rang der Tabelle. Von den Spielern dieses Teams erreichten Christina Hippler und Bernhard Möller die besten Einzelbilanzen.

In der nächsten Spielzeit beabsichtigt der TuS Erkrath erneut, mit mehreren Mannschaften am Spielbetrieb teilzunehmen. Interessierte neue Spieler können sich beim Leiter der Tischtennisabteilung, Dieter Vennen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), melden.