Aktuelle Info

 

Die Geschäftstelle bleibt in den Pfingstferien geschlossen!

Wir wünschen Euch und Ihnen schöne Feiertage.

Erfolgreiche Schwimmer

Beim 28. Schwelmer Herbstschwimmfest ging eine kleine Mannschaft der Schwimmabteilung des TuS Erkrath an den Start und konnte bei diesem Wettkampf einige Podestplätze erreichen.

Lara Breuer (Jahrgang 2006) war über 200m Lagen und 100m Brust nicht zu schlagen und holte sich zweimal die Goldmedaille. Sie war damit im Jahrgang 2006 der Mädchen die stärkste Schwimmerin der Veranstaltung.

Valentin Baumann (2002) und Saad Seif (2002) schafften mit persönlichen Bestzeiten jeweils zweite Plätze. Valentin schlug über 100m Rücken als Zweiter an. Den gleichen Platz belegte Saad  über 100m Brust.

Auf den Fotos sind zum einen Lara und Saad (im Vereins-T-Shirts des TuS) und zum anderen Lara und Valentin zu sehen.

schwimmen1schwimmen2

Tischtennis: Vereinsmeister im Einzel ist ein alter Bekannter

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Tischtennisspieler des TuS Erkrath, die am 03.12.2017 in der Turnhalle des Gymnasiums Erkrath ausgetragen wurden, konkurrierten 16 Teilneh­mer im Einzel- und Doppelwettbewerb um den jeweiligen Sieg. Gespielt wurde zunächst in Gruppen, aus denen sich sodann die besten für die KO-Runden qualifizierten. Schon in den Vorrunden beka­men die anwesenden Zuschauer viele spannende Spiele zu sehen. Sehr häufig wurden die Partien erst im fünften Satz entschieden.

In der Einzelkonkurrenz schafften es mit Katja Niekamp und Christina Hippler die beiden einzigen im Starterfeld vertretenen Damen bis in das Halbfinale. Dort mussten sie sich aber in umkämpften Parti­en Waldemar Witt bzw. Uwe Paul geschlagen geben. Das über vier Gewinnsätze ausgetragene Finale sah lange Zeit nach einer klaren Angelegenheit für Uwe Paul aus, der schon 3:0 führte. Waldemar Witt konnte das Spiel jedoch noch zu seinen Gunsten wenden und damit seiner Favoritenrolle ge­recht werden.  

Im Doppelwettbewerb standen sich nach Abschluss der Vorrunde im ersten Halbfinale Andreas Witt/Waldemar Witt und Holger Wirtz/Willi Kretschmann gegenüber. Letztere gewannen in einem spannenden Spiel mit 3:2. Das zweite Halbfinale bestritten Zeljko Kalanj/David May sowie Tobias Wessels/Uwe Paul. Dabei siegten Tobias Wessels/Uwe Paul mit 3:1, so dass sie im Endspiel auf Hol­ger Wirtz/Willi Kretschmann trafen. Im Finale erwiesen sich Holger Wirtz/Willi Kretschmann als das eingespieltere Duo, so dass sie verdient Vereinsmeister wurden.

Die kurzweilige Veranstaltung wurde von einem Team unter Leitung von Tobias Wessels hervorra­gend organisiert und stellte damit einen gelungenen sportlichen Jahresabschluss der Tischtennisspie­ler des TuS Erkrath dar.

TT VM1TT VM2

Karate Do-Erkrath acht Starter - sieben Medaillen

Samstag den 18.11.2017 fand in Puderbach (Rheinland Pfalz) der Intern. Holzbachtal-Cup statt. Wir der Karate Do-Erkrath schickten acht seiner Wettkämpfer zu diesem Turnier.  Sie zeigten alle ihr Bestes  und die Medaillenausbeute war dementsprechend. Aus diesem Grunde gratulieren wir

  • 1. Platz Frida Kinder U10 Kata
  • 2. Platz Lea Kinder U10 Kata
  • 3. Platz Sienna Kinder U10 Kata
  • 2. Platz Lois Kinder U10 Kata
  • 2. Platz Juma Schüler U14 Kata
  • 3. Platz Nicol Schüler U12 Kata
  • 2. Platz Ishag Schüler U12 Kumite

 20171118 12330020171118 12231720171118 122758

20171118 183421

Unser Kata-Team ist NRW Landesmeister

In Bünde fand am Samstag den 30.09.2017 die LM der Kinder und Schüler statt. Die Wettkämpfer des Karate Do-Erkrath fuhren diesmal ohne die Kumitewettkämpfer zu diesem Turnier. Juma, die in Kata U14 Schülerinnnen startet, konnte mit ihrer Kata Jion und Empi diese in Modus AB/AB wiederholen. Juma konnte einen siebten Platz von fünfzehn Startern belegen.  Ebenfalls in der Gruppe Kata U10 Kinder mit 32 Startern  kämpfte sich Lea bis auf einen hervorragenden fünften Platz vor. Zum ersten mal in  unserer Vereinsgeschichte  schickten wir ein Kata Team der Kinder unter 10 Jahre (Sienna,Lea und Frida)  zur LM und wurden auf anhieb mit zwei 5:0 Siegen Landesmeister.

Gratulation für die tollen Leistungen.

20170930 124807IMG 20171001 WA0001IMG 20171001 WA0002

Budokan-Cup 2017

Am 16.09.2017 startete in der Lohring Halle Bochum der Intern. Budokan-Cup. Selbst aus Marokko, Ägypten sowie aus vielen anderen europäischen Ländern reisten die Wettkämpfer an um sich bei diesem Turnier in Kata und Kumite zu messen.  In Kata einzel erkämpfte sich Juma von 31 Starter einen hervorragenden 7. Platz.  In der Gruppe U10 ab 6 Kyu Mix kämpfte sich Frida bis auf Platz 4 vor. In der Gruppe Kumite unter 10 Jahre plus 30 kg beherschte Loukman souverän seine Gegner mit klaren Siegen bis ins Finale.  Im Finale domininierte  er ebenfalls souverän seinen Gegner mit 3:0 und ist somit, wie nach der Bezirksmeisterschaft wieder mal auf Platz 1.
Wir gratulieren den Wettkämpfern zu den hervorragenden Leistungen.

DSCN1383DSCN1386DSCN1393